Regenbogenbrücke

Zur Erinnerung an Eure echten Tiere
könnt Ihr hier Bilder einstellen oder auch nur so gedenken.

Auch an verstorbene, bekannte Personen darf hier erinnert werden.

Moderator: Okandada-Ranch

Benutzeravatar
Okandada-Ranch
Administrator
Beiträge: 13094
Registriert: 31. Januar 2004, 10:57
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Regenbogenbrücke

Beitrag von Okandada-Ranch » 02. Oktober 2018, 13:32

Danke Euch allen, alle 4 haben ein tolles Leben gehabt und am Ende war es besser so.
Und auf jeden Fall so leichter zu ertragen als das mit unserer fünften, Tinka, die einfach spurlos verschwand...

Bild
Liu
Bild
Baghira
Bild
Mogli
Bild
Teddy

Da sind noch mal alle 4 mit recht typischen Bildern.
Nun haben wir kein Haustier mehr und kümmern uns statt dessen um die heimischen Vögel, evtl. Igel und Insekten, indem wir denen Lebensraum bieten.
Ich hab kein bißchen Angst davor, alt zu werden; nur vor der immer weniger werdenden Zeit, die ich dafür habe...
Barbara Heyer

Benutzeravatar
Annie Cartwright
Member
Beiträge: 1998
Registriert: 27. Mai 2016, 00:59
Wohnort: Ponderosa, Nähe Virginia City/Nevada

Re: Regenbogenbrücke

Beitrag von Annie Cartwright » 02. Oktober 2018, 14:40

das muss schlimm sein wenn man nicht weiß was passiert ist. Klar, wenn sie sterben ist das auch traurig, aber dann weiß man wenigstens das sie nicht irgendwo leiden müssen. Und die Erinnerung an seine geliebten verstorbenen Haustiere kann einem keiner nehmen und man hat sie immer irgendwie in den Gedanken und im Herzen.
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA

Antworten