Breyer

Neues Modell, neuer Händler, neues Magazin? Hier könnt ihr alles Neue eintragen...

Moderator: Okandada-Ranch

winterphoenixx
Member
Beiträge: 1128
Registriert: 14. Februar 2012, 19:23
Wohnort: NRW

Breyer

Beitrag von winterphoenixx » 16. September 2015, 08:54

Das erste Modell für den Collectors Club 2016 ist bekannt, endlich mal was stehendes was nicht rumzappelt.


https://scontent-lhr3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=56A08DC0

Und es wird einen Stablemate Club geben, mit einem süßen neuen Mold...

https://scontent-lhr3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=56A2B3EE
Zuletzt geändert von winterphoenixx am 16. September 2015, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
Vicky

Benutzeravatar
Ravenwood-Arabians
Glückspilz
Beiträge: 1233
Registriert: 31. Januar 2004, 14:48
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Breyer 2016

Beitrag von Ravenwood-Arabians » 16. September 2015, 08:56

Schade, schon wieder etwas buntes

Gollensteinhof
Member
Beiträge: 2078
Registriert: 06. März 2007, 14:44
Wohnort: Blieskastel/Saarland
Kontaktdaten:

Re: Breyer 2016

Beitrag von Gollensteinhof » 16. September 2015, 09:02

Der Schecke ist ja schön!
Aber, wie immer, mal wieder unerreichbar für Otto-Normal-Sammler...

Ich vermisse die Zeiten, in denen es noch keinen Collectors Club gab, keine ultraseltenen, ultrateuren SR's, sondern ganz einfach ab und an ein nettes, neues RR für Jedermann und ab und zu mal ein Sondermodell... :(

winterphoenixx
Member
Beiträge: 1128
Registriert: 14. Februar 2012, 19:23
Wohnort: NRW

Re: Breyer 2016

Beitrag von winterphoenixx » 16. September 2015, 10:14

Ich habe auch das Gefühl es gibt immer mehr SRs zu allen möglichen und unmöglichen Anlässen und dafür weniger RRs. Ich meine, was gab's denn als Mid Year Modelle? Nix nennenswertes...
Vicky

Benutzeravatar
Lora
Member
Beiträge: 1977
Registriert: 31. Januar 2004, 16:09
Wohnort: Rettmohr Lake Ranch
Kontaktdaten:

Re: Breyer 2016

Beitrag von Lora » 16. September 2015, 10:29

noch mehr Infos aus dem JAH

Vintage club modelle

https://scontent-lhr3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=566F5287

Ähm ja weiss ich nicht genau

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater
There's no point in being grown-up if you can't be childish sometimes. The Doctor, in "Robot"

Benutzeravatar
Lora
Member
Beiträge: 1977
Registriert: 31. Januar 2004, 16:09
Wohnort: Rettmohr Lake Ranch
Kontaktdaten:

Re: Breyer 2016

Beitrag von Lora » 16. September 2015, 10:31

besseres Bild von dem Stock Horse von kitty Cantrell (bemalt von Melanie Miller)

https://scontent.xx.fbcdn.net/hphotos-x ... e=569E66DF

irgnedwann wird es das eventuell als RR geben und vll. sogar mal einfarbig (obwohl bunt ist fuer mich eigentlich auch OK)
There's no point in being grown-up if you can't be childish sometimes. The Doctor, in "Robot"

Benutzeravatar
Okandada-Ranch
Administrator
Beiträge: 13171
Registriert: 31. Januar 2004, 10:57
Wohnort: Gladbeck

Re: Breyer 2016

Beitrag von Okandada-Ranch » 16. September 2015, 10:34

Das SM ist doch die uralte Morgan(?)Mare? nix Neues....
Geronimo gefällt mir ja, glaube ich....müsste man mal besser sehen.
Ich hab kein bißchen Angst davor, alt zu werden; nur vor der immer weniger werdenden Zeit, die ich dafür habe...
Barbara Heyer

Gollensteinhof
Member
Beiträge: 2078
Registriert: 06. März 2007, 14:44
Wohnort: Blieskastel/Saarland
Kontaktdaten:

Re: Breyer 2016

Beitrag von Gollensteinhof » 16. September 2015, 10:34

Der ist so schön...

Benutzeravatar
Okandada-Ranch
Administrator
Beiträge: 13171
Registriert: 31. Januar 2004, 10:57
Wohnort: Gladbeck

Re: Breyer 2016

Beitrag von Okandada-Ranch » 16. September 2015, 10:36

Lora hat geschrieben:besseres Bild von dem Stock Horse von kitty Cantrell (bemalt von Melanie Miller)

https://scontent.xx.fbcdn.net/hphotos-x ... e=569E66DF

irgnedwann wird es das eventuell als RR geben und vll. sogar mal einfarbig (obwohl bunt ist fuer mich eigentlich auch OK)
Ja, wenn der Tradi ist, ist das eine gute Konkurrenz für den ISH. Guckt aber etwas grimmig....
und als RR für mich ein MUSS.
Ich hab kein bißchen Angst davor, alt zu werden; nur vor der immer weniger werdenden Zeit, die ich dafür habe...
Barbara Heyer

winterphoenixx
Member
Beiträge: 1128
Registriert: 14. Februar 2012, 19:23
Wohnort: NRW

Re: Breyer 2016

Beitrag von winterphoenixx » 16. September 2015, 10:48

Für mich auf jeden Fall auch, der ist klasse. Obwohl ich keine QHs sammel....
Vicky

Benutzeravatar
smuggler
Member
Beiträge: 3908
Registriert: 11. Oktober 2013, 13:35
Wohnort: Mittendrin

Re: Breyer 2016

Beitrag von smuggler » 16. September 2015, 11:43

Den Geronimo finde ich ja mal richtig gut, als RR ist der für mich auch ein MUSS!
...ich liebe es wenn ein Plan funktioniert! (A-Team)

Benutzeravatar
Okandada-Ranch
Administrator
Beiträge: 13171
Registriert: 31. Januar 2004, 10:57
Wohnort: Gladbeck

Re: Breyer 2016

Beitrag von Okandada-Ranch » 16. September 2015, 11:49

Obwohl der *mecker* schon wieder so zu kurz und zu langbeinig wirkt ;-)
Ich hab kein bißchen Angst davor, alt zu werden; nur vor der immer weniger werdenden Zeit, die ich dafür habe...
Barbara Heyer

Benutzeravatar
luckenbachranch
Member
Beiträge: 2780
Registriert: 10. November 2009, 11:55

Re: Breyer 2016

Beitrag von luckenbachranch » 16. September 2015, 13:39

den finde ich auch total klasse, wenn auch etwas hochbeinig als QH.aber wenn das genauso groß ist wie das ISH ist es eine tolle Bereicherung. Ansonsten erinnert mich das etwas an Idocus, was ja nichts schlechtes ist
www.luckenbachranch.de/weblog
(Verkaufspferde der LBR findet ihr dort im Salesbarn)

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8250
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Re: Breyer 2016

Beitrag von cornerstud » 16. September 2015, 18:03

Der gefällt mir richtig gut, obwohl ich ja sonst auch die einfarbigen eigentlich lieber mag.
Allerdings finde ich das Röhrbein vorne ein bisschen kurz geraten, oder ist das bei QH's so kurz?
Ist der wirklich Tradi? Wirkt irgendwie so Classic.
Angelika

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8250
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Re: Breyer 2016

Beitrag von cornerstud » 16. September 2015, 20:01

Boahhh, ein echt krasser Unterschied zu unseren Pferden. Aber weniger anfällig wahrscheinlich bei den Stopps und so. Macht ja Sinn.
Angelika

Antworten