Cornerstud Stables

Hier könnt ihr über Eure neuen Modelle berichten, oder was bei Euch sonst so los ist...

Moderator: Okandada-Ranch

Antworten
Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8211
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Cornerstud Stables

Beitrag von cornerstud » 12. Oktober 2008, 14:21

Bei den Ponies gab's mal wieder einen Neuzugang.
Baileys, ein dreijähriger Welsh-Partbred-Hengst, ist vor ein paar Tagen aus den USA in die Cornerstud Stables übergewechselt.
Sehr zur Freude von Mariette, die ihn gleich zum ersten Fototermin selber vorgestellt hat.

Bild

Bild

Bild

Der hübsche Kerl benahm sich so ausgezeichnet, dass Mariette es sich nicht nehmen ließ, schon einmal vorsichtig auf seinen Rücken zu klettern.

Bild

Wie man sieht, hat er auch noch ein fantastisches Temperament.
Da werden die Kinder von Cornerstud noch viel Freude dran haben.
Zuletzt geändert von cornerstud am 16. Oktober 2008, 17:34, insgesamt 2-mal geändert.

Renzi

Beitrag von Renzi » 12. Oktober 2008, 14:31

Der kleine Hengst ist wirklich super! Der ist wirklich eine Bereicherung für deinen Stall! :D

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8211
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Beitrag von cornerstud » 12. Oktober 2008, 14:38

Der hat mich soo an unsere echte Welsh A Stute erinnert, die unsere Kinder mal hatten, da konnte ich einfach nicht widerstehen.

Renzi

Beitrag von Renzi » 12. Oktober 2008, 17:00

Warum lässt du ihn eigentlich als Welsh-Partbred laufen? Der würde doch auch als Welsh A durchgehen. Dann wäre er eurer echten Welsh A Stute doch noch ein wenig ähnlicher. :wink:

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8211
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Beitrag von cornerstud » 12. Oktober 2008, 17:09

Weil meine Classic Dartmoor Ponies und mein anderer Welsh A Hengst (von Donna Chaney) doch erheblich kleiner sind. So passt's dann im Vergleich wieder besser.

Renzi

Beitrag von Renzi » 12. Oktober 2008, 17:27

Ach so. Na dann passt das ja ganz gut. Ich hatte mir nämlich gerade noch auf der Seite von der IG Welsh ein paar echte Welsh-Partbred Hengste angesehen und die waren etwas anders im Typ, durch die Einkreuzung von anderen Rassen, da Welsh-Partbreds ja nur 12,5% Welsh-Blut haben müssen. Deswegen hatte ich gefragt, da dein Welsh ja richtig im Welsh-Typ steht. Aber wenn er größer als deine Welsh-As ist, dann ist das mit dem Welsh-Partbred natürlich in Ordnung. :D

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8211
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Beitrag von cornerstud » 16. Oktober 2008, 17:47

Heute waren die jüngeren Zwillingsschwestern von Luise auf Cornerstud zu Besuch. Die beiden reitbegeisterten Mädchen hatten natürlich vorgesorgt und ihre Reithosen mitgebracht. Als sie hörten, dass es ein neues Pony auf dem Hof gibt, waren sie gar nicht mehr zu bremsen.

Obwohl Baileys erst drei Jahre alt ist, benahm er sich wie ein Schatz.
Hier sind ein paar Schnappschüsse von Leonie und Lotta mit dem Pony:

Bild
Bild

Eine glückliche Leonie...
Bild
...und eine glückliche Lotta
Bild

Die Püppis sind übrigens von Fisher Price (Loving Family).
Reithelme und Reithosen sind von Kate Breyer.
Wer noch zwei Breyer Kates im Gymnastikanzug sucht, kann sich gerne bei mir melden. Die turnt solange in meinem Schlafzimmerschrank weiter.

Ach, ohne Führzügel ging's übrigens zum Schluss auch schon:
Bild

aloevera

Beitrag von aloevera » 16. Oktober 2008, 17:52

Super! Kannst du mir villeicht per PN Bilder der Kates schciken?Ich suche nämlich schon lange Volti Figuren .

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8211
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Beitrag von cornerstud » 16. Oktober 2008, 17:53

Klar, mach ich gleich. Muss nur eben suchen, wo sie gerade rumturnen.

risibisi

Beitrag von risibisi » 16. Oktober 2008, 22:10

Die sehen ja sehr zufrieden aus!

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8211
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Beitrag von cornerstud » 16. Oktober 2008, 22:13

Klar, haben ja auch den ganzen Nachmittag rumgejuxt.

Benutzeravatar
Night Rider
Member
Beiträge: 1901
Registriert: 26. August 2008, 10:25
Wohnort: Im Wilden Westen Sachsens

Beitrag von Night Rider » 17. Oktober 2008, 00:48

Sieht so aus, als hätten die beiden netten, hübsch gekleideten Mädels eine richtig vergnügliche Zeit mit dem schicken und braven Baileys verbracht! :)

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8211
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Beitrag von cornerstud » 17. Oktober 2008, 01:03

Ja und ich erst.
Die beiden hatten so glückliche Gesichter, da musste ich einfach fotografieren.

@appaloosa-pony: Baileys wurde aus einem North Light Resin von Jennifer Kistler, USA, repainted und die Vorführtrense stammt auch aus ihrer Werkstatt. Den Süßen hatte ich vor langer Zeit schon mal auf der MHSP gesehen, dann war er aber wieder verschwunden. Als er nun wieder zum Verkauf stand, konnte ich nicht widerstehen, weil er unserer ersten Welsh A Ponystute so ähnelt.
Außerdem finde ich, dass Welsh A und Araber gut zueinander passen.
So haben die Kinder meiner Puppenhausfamilie auch ihre Pferdchen.

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8211
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Beitrag von cornerstud » 02. November 2008, 02:59

Oh, ich hatte ja noch ein paar Neuzugänge unterschlagen.

Hier sind Black Moon und Goldmine:

Bild

Bild

Benutzeravatar
cornerstud
Member
Beiträge: 8211
Registriert: 23. April 2008, 21:32
Wohnort: Hude
Kontaktdaten:

Beitrag von cornerstud » 02. November 2008, 03:05

Jetzt können die beiden Zwillinge, Leonie und Lotta, endlich gemeinsam auf der Weide rumgaloppieren.

Bild

Antworten